Schoko-Minz-Bäumchen


300 g Mehl
80 g Kakaopulver
200 g Butter
100 g Zucker
1 Vanilleschote oder 1 TL selbstgemachter Vanilleessenz
1 Ei
1 Eigelb
10 Tropfen Minzöl aus der Apotheke

Zuckerguss (reicht für 3-fache Menge der Plätzchen)
1 Päckchen Puderzucker
Wasser
3 Tropfen Minzöl aus der Apotheke
grüne Lebensmittelfarbe

Butter und Zucker schaumig rühren. Minzöl, Vanilleessenz, Ei und Eigelb dazu geben und weiter rühren.
Zum Schluss Mehl und Kakao dazu geben und verkneten.
In Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde kalt stellen.

Zwischen Frischhaltefolie ausrollen und Bäumchen ausstechen.


Im vorgeheizten Backofen (175 Grad Umluft) ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Zuckerguss aus den oben stehenden Zutaten einzeln verzieren.

Memo: Dreifache Menge auf einmal in der Küchenmaschine machen.

Print Friendly, PDF & Email

Eine Antwort auf „Schoko-Minz-Bäumchen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.