Haschee


500 gr. Hackfleisch
2 große Zwiebeln 
2 große Knoblauchzehen 
150 g Pilze
Olivenöl 
70 g Tomatenmark, 3-fach konzentriertes 
1 EL Paprikapulver, edelsüß 2
EL Paprikapulver, rosenscharf 
2x BOUILLON Rind
1 EL Oregano
Pfeffer 
750ml Gemüsebrühe 
1 TL Senf, mittelscharf 
250-300 ml Wasser 
Etwas Rotwein

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Pilze ebenfalls klein schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hinein geben und unter wenden hellbraun braten. Pilze dazu geben und ebenfalls mitbraten. 1 gehäuften Esslöffel Rosenpaprika scharf und einen gehäuften Teelöffel schwarzen Pfeffer zugeben. Unter ständigem Wenden schön braun braten. Zwiebeln, Knoblauch, Pilze aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Das Hackfleisch zugeben und gut durchbraten. Tomatenmark, Zwiebeln, Knoblauch, Pilze wieder in die Pfanne geben und vermischen. Noch ca. 5 Minuten unter ständigem Wenden weiterbraten. Mit Wasser und Rotwein ablöschen, Bouillon dazu geben und aufkochen.

1 gehäufter Esslöffel Rosenpaprika, 1 gehäufter Esslöffel Paprika edelsüß, 1 gehäufter Esslöffel Oregano und 1 gehäuften Teelöffel schwarzen Pfeffer zugeben und unterrühren. Den Senf zugeben und unterrühren. 30 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Mit schwarzem Pfeffer und scharfem Paprika abschmecken.

Dazu passt Pfannkuchen, Spätzle, Bandnudeln und natürlich ein Salat.

Gyros mit Weinbrandsauce und Pommes


2 Paprika
150g Champignon
500g Gyros
2 EL Weinbrand
2 EL Tomatenmark
2 EL Schmand
200g ger. Käse
Pommes

Paprika schneiden.
Pilze putzen und schneiden.
Paprika und Pilze in einer Pfanne ca. 5 Minuten anbraten und aus der Pfanne nehmen.
Das Gyros Fleisch durchbraten.
Paprika und Pilze zum Fleisch dazugeben.
Weinbrand, Tomatenmark und Schmand unterrühren.
Gyros in eine Auflaufform füllen und mit Käse bestreuen.
Den Auflauf 10 Minuten im Backofen überbacken. Pommes ebenfalls im Backofen fertig backen.

Hackbällchen mit Salat und Ciabatta

600 g Hackfleisch
1-2 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Eier (M)
1 Feta Käse, fein zerbröselt
Kräuter
1 rote Paprika, fein gehackt
Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Chillipulver
Salat
Tomaten
Ciabatta

Zwiebel, Knoblauch, Paprika sehr fein schneiden.
Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Kräutern und Eiern mischen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit den Händen durchkneten.
Feta unterheben (1 ganzer Feta kann zuviel sein)
Hackbällchen formen und in Öl kurz in der Pfanne anbraten.
Dann bei 200 Grad ca 30 Minuten im Ofen garen lassen.
Salat und Tomaten anrichten und mit Salz, Pfeffer, Öl und Essig anmachen.
Hackbällchen zu dem Salat anrichten Dazu Ciabatta servieren.