Linguine mit Paprika-Pilz-Bolognese

250 g Linguine
300 g Hackfleisch
1,5 Paprika
ein paar Pilze die noch im Kühlschrank waren und weg mussten
150 ml Rotwein
Kräuter nach Wahl (hier Asia Salat und Petersilie)
2 Dosen gehackte Tomaten
Öl
Salz
Pfeffer
1/2 Zwiebel
1 TL Knoblauchgrundstock
1 TL Chiligrundstock

Paprika, Zwiebel, Pilze und Kräuter klein schneiden. Hackfleisch und Zwiebel mit etwas Öl anbraten. Pilze und Paprika dazu geben und mitbraten. Chiligrundstock und Knoblauchgrundstock dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Rotwein und den gehackten Tomaten ablöschen und ca. 20-30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Währenddessen Pasta nach Packungsanweisung abkochen.

Kräuter dazugeben, vermischen und mit der Pasta servieren.

Gefüllte Paprika mit Mais, Kidney Bohnen und Salsa


Diesesmal wurde dieses Tasty Video nachgekocht.

3 Paprika
300 g Hackfleisch
1 Dose Mais
1 Dose Kidney Bohnen
100 g Reis
1 Zwiebel
Knoblauchgrundstock
Salsa Sauce
Pfeffer
Salz
Kräuter nach Wunsch
Chiligrundstock
2 EL Tomatenmark
geriebener Käse

Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Deckel der Paprika abschneiden, aushöhlen und auswaschen. Zwiebel klein schneiden.  Mais und Kidneybohnen abgiessen und abwaschen. Backofen auf 180-200 Grad vorheizen.

Hackfleisch und Zwiebeln mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Knoblauchgrundstock, Chiligrundstock und Tomatenmark dazu und mit Salz, Pfeffer und Kräuter nach Wahl würzen.
Mais, Kidney Bohnen und Reis dazu geben. Ganz kurz mitbraten. Salsa Sauce (Menge nach Gefühl) dazu geben und nochmal kurz köcheln lassen.

Masse in die Paprika füllen und in eine Auflaufform stellen. Käse darüber und ca. 15-20 Minuten im Backofen überbacken lassen.

Dazu passt Salat.

Paprika-Gnocchi-Auflauf

2 Paprika
500g Gnocchi
100g Pilze (ich hatte Pfifferlinge)
eine halbe Stange Lauch (lag noch rum)
1 Knoblauchzehe
200ml Milch
Schmelzkäse
geriebener Käse
gekochter Schinken
Butter
Mehl
Pfeffer
Paprikapulver
Salz
Muskatnuss

Paprika, Lauch und Pilze klein schneiden. Knoblauch klein hacken. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Gnocchi in eine Auflaufform geben. Gemüse und Knoblauch anbraten und etwas abschmecken und zu den Gnocchi geben. Schinken klein schneiden und ebenfalls zu den Gnocchi geben.

Butter schmelzen lassen und mit etwas Mehl eine Mehlschwitze machen. nach und nach Milch dazugeben bis man eine schöne Sauce hat. Schmelzkäse, Salz und Muskatnuss dazu geben und nochmal etwas köcheln lassen.
Sauce zu den Gnocchi, Gemüse, Schinken geben. Käse darüber und 15 Minuten in den Backofen.

Ofen Hähnchenfilet in Pilz Rahm


1 Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
300g Champignons
400 g Hähnchenfilets
200g Saure Sahne
100 ml Milch
1 Knoblauchzehe
5 EL Sherry
eine Handvoll Blätter Basilikum
100g ger. Käse
Öl
Salz
Pfeffer

Paprika, Champignons Knoblauch klein schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Hähnchenfilets in kleine Stücke schneiden. Fleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen. Backofen bei 200 Grad vorheizen.

Knoblauch, Paprika, Champignons und Knoblauch anbraten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Saure Sahne und Milch einrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Sherry abschmecken. Basilikum und Fleisch dazugeben und kurz nochmal mitkochen lassen. Alles in eine Auflaufform geben und mit Käse bestreuen. Ca. 8 Minuten überbacken lassen, bis es so gebräunt ist, wie ihr es wollt. 🙂

Gnocchi mit Paprika-Tomaten Sauce


1 Päckchen Gnocchi (500 g) aus dem Kühlregal
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Glas gerösterer Paprika (gibts zum Beispiel im Lidl)
150 g Cocktailtomaten
2 EL saure Sahne
Parmesan
Öl
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter
frischer Basilikum zum Garnieren

Rezeptidee von hier. Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden. Tomaten halbieren. 
Paprika abtropfen lassen und gemeinsam mit den Tomaten in eine hohe Form geben und pürieren. (darf ruhig noch grobe Stückchen haben). Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräuter abschmecken. In einen Topf geben und aufkochen lassen. Saure Sahne dazu geben nochmal abschmecken. Fertig.

Gnocchi mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in einer Pfanne in etwas Öl anbraten bis die Gnocchi durch sind. Gemeinsam mit der Sauce anrichten. Mit Basilikum und Parmesan garnieren.

Putenauflauf mit Paprika und Pilzen

2 Putenfilets
2 Paprika
1 Zwiebel
250g Champignons
200g saure Sahne
100 ml Milch
ger. Käse
2 EL Tomatenmark
Curry
Tabasco
Salz
Pfeffer
beoi Bedarf Baguette

Putenfilets abtupfen und würzen und kurz von beiden Seiten etwas anbraten. In eine Auflaufform geben. Champignons, Zwiebeln und Paprika klein schneiden. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Gemüse in etwas Öl anbraten. Tomatenmark dazugeben und mitbraten. Mit saure Sahne und Milch ablöschen. Kurz köcheln lassen. Mit Tabasco, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Sauce über die Schnitzel geben.

Auflauf in den Backofen geben und ca. 25 Minuten backen lassen. Rausholen, Käse drüber streuen und nochmal in den Backofen geben bis der Käse goldbraun ist. 

Wer möchte serviert dazu Baguette.

Gefüllte Paprika


3 große Paprikaschoten
250 g Hackfleisch
120 g Schafskäse
100 g Reis
1 Ei
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Liter Tomatensaft
0,5 Liter Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Kräuter

Zwiebel und Knoblauchzehen würfeln und in Öl glasig dünsten. Reis nach Packungsanweisung kochen (nicht ganz gar kochen). Deckel der Paprika abschneiden. Paprika aushöhlen.

Hackfleisch, Schafskäse, Ei, Zwiebeln, Knoblauch und Reis vermischen. Mit den Gewürzen abschmecken. Hackmasse in die Paprika geben. Deckel drauf und in einen Topf stellen. Mit Tomatensaft und Gemüsebrühe auffüllen (Paprika sollten zum Größten Teil bedeckt sein). Aufkochen lassen und bei kleiner Hitze 45 Minuten köcheln lassen.

Dazu passt Pasta, Kartoffeln etc.

Tortilla Chips Auflauf

1 Packung Tortilla-Chips
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zucchini
1 Paprika
1 Dose weiße Bohnen
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
2 Dose Tomatenstücke
2 EL Tomatenmark
1 Becher saure Sahne
1/4 TL Paprikapulver
etwas Salz
etwas Pfeffer
1/4 TL Basilikum
1/4 TL Oregano
1/4 TL TL Chilipulver
Olivenöl zum Anbraten
250 g geriebener Käse

Rezept von hier

Zwiebel,Zucchini, Paprika klein schneiden. Knoblauch schälen. Bohnen und Mais abschütten.

Zuerst die Zwiebel in etwas Öl anbraten. 

Gepresster Knoblauch, Zucchini und Paprika mit andünsten. 
Restliche Zutaten (außer dem Käse) hinzugeben und abschmecken. 10 Minuten köcheln lassen. 

Auflaufform einfetten. Chips, Sauce und Käse abwechselnd schichten. 

20 Minuten im Backofen überbacken. Für 4 Personen zum Sattessen.

Paprika aus der Pfanne

4 rote und gelbe Paprikaschoten
5 Elf. Olivenöl
3 Elf. gehacktes Basilikum
2 Elf. gehackte Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 Elf. Rotweinessig
Salz, schwarzer Pfeffer

Paprikaschoten waschen, die weissen Innenwände und Samen entfernen und (ohne zu schälen) in etwa 3 cm grosse Quadrate schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl in ein paar Minuten bissfest garen.

Basilikum, Petersilie und feingehackten Knoblauch zugeben und alles gut vermengen.

Zum Schluss den Rotweinessig untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer warmen Platte servieren, dabei werden sie noch leicht nachgaren. Zu Brot servieren oder als Beilage.

Ofenschnitzel, Paprika und Rosenkohl

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehe
3 Paprikaschoten
2 Putensteak
Salz und Pfeffer
Kräuter, italienische getrocknet
100 g Sahne
350 ml passierte Tomaten
2 TL Gemüsebrühe, instant
Gewürze, der eigenen Wahl
100 g Käse, geriebenen
1 Netz Rosenkohl

Den Strunk vom Rosenkohl abschneiden, die äußeren Bätter entfernen und den Strunk einschneiden. Rosenkohl in kochendem Salzwasser (plus ein wenig Muskat) ca 15 Minuten (je nach Größe) garen lassen. (Achtung, der Rosenkohl sollte fertig sein, wenn das restliche Essen fertig ist 🙂 )

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Paprika putzen und mit den Zwiebeln klein schneiden und den Knoblauch fein hacken.

Die Schnitzel waschen und trocken tupfen. In 2 EL Öl in einer großen Pfanne portionsweise kräftig anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. (Das Fleisch muss nicht durch sein!)
Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch anbraten.

Die passierten Tomaten, die Sahne und das Gemüsebrühepulver einrühren, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Gewürzen der eigenen Wahl abschmecken.

Die Masse auf den Schnitzeln verteilen und mit dem Käse bestreuen.

Im Ofen Ober- Unterhitze ca. 200°C 30-45 Minuten überbacken.