Pasta mit Spargel und Garnelen


250 g Pasta
200 g grüner Spargel
150 g Garnelen (Kühlregal)
2 Knoblauchzehen
Öl
Pfeffer
Peperoni gemahlen
Sojasauce
ein paar getrocknete Tomaten (weil sie weg mussten)

Pasta nach Packungsanweisung gar kochen. Knoblauch und getrocknete Tomaten klein schneiden. Unteres Ende des Spargel entfernen und Spargel dritteln.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen udn den Spargel darin ca. 7 Minuten dünsten. Hitze erhöhen. Knoblauch und Garnelen dazu geben und anbraten. Mit Sojasauce, Pfeffer und Peperoni abschmecken. Getrocknete Tomaten und Pasta dazu geben. Vermischen

Blätterteig mit Spargel

1 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregal
400 g grüner Spargel
100 g Kräuterfrischkäse
100 g Weichkäse mit Kräutern

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Blätterteig aufrollen, halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. 

Den Spargel waschen, die unteren holzigen Enden abschneiden. Die Stangen dann längs halbieren. Blätterteig mit Frischkäse bestreichen und mit dem rohen Spargel belegen. Weichkäse klein schneiden und auf dem Spargel verteilen. 

Ca. 15-20 Minuten im Backofen überbacken.

Überbackener Spargel mit Ziegenkäse


500 g geschälter weißer Spargel
Salz
1 Prise Zucker
1 TL Butter
200 g saure Sahne
1 EL Rosé
1 Eigelb
200 g Ziegenkäserolle
Salz und Pfeffer
1 TL Knoblauchgrundstock

Spargelstangen so zurechtschneiden, dass sie in die Auflaufform passen. In kochendem Wasser mit Salz, Zucker und Butter etwa 10 Minuten garen.

Backofen auf 220°C vorheizen. Den Ziegenkäse klein schneiden und mit saurer Sahne, Knoblauchgrundstock, Wein und Eigelb verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Spargel abgießen und in eine Aufflaufform legen und mit der Sauce begießen. Dann im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten goldbraun backen.

Schnittlauch-Pfannkuchen mit grünem Spargel und Feta

Zutaten für 4 Pfannkuchen: 
250g Mehl
2 Eier
150 ml Milch
50 ml Mineralwasser
Prise Salz
Frischer Schnittlauch

Ca. 600 g grüner Spargel
1 Feta

Mehl, Eier, Milch, Mineralwasser, Schnittlauch und Salz so miteinander verrühren, dass der Teig nicht klumpt. Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.
Pfannkuchen ausbacken und bei Bedarf warm stellen.

Grüner Spargel unten etwas abschneiden und 10-max. 15 Minuten in Salzwasser gar kochen.

Pfannkuchen und Spargel mit Feta bestreuen, rollen und genießen 🙂

Spargel und Kartoffeln aus dem Ofen mit Salat

8 Kartoffeln
14 Stangen grüner Spargel
1 Zehe Knoblauch
Salz
Pfeffer
Paprikapulver (süß)
Thymian
Olivenöl

Ofen auf 220°C vorheizen.
Die Kartoffeln waschen, vierteln und in einen Gefrierbeutel geben.
Olivenöl, Paprika, Salz, Pfeffer, Thymian dazu geben. Reinpusten und durchschütteln, bis die Kartoffeln mit den Gewürzen bedeckt sind.
Kartoffeln auf ein Backblech geben.

Die  Enden vom Spargel abschneiden, evtl. untenrum etwas schälen. Spargel dann waschen. Spargel und Knoblauch auf ein Stück Alufolie legen, etwas salzen und etwas Olivenöl darüber geben. In der Alufolie einwickeln.

Kartoffeln jetzt für zehn Minuten in den Backofen geben. (Insgesamt brauchen die Kartoffeln ca 30-35 Minuten) Nach zehn Minuten das Spargelpäckchen mit auf das Backblech zu den Kartoffeln legen.

Nach 15 Minuten den Spargel auspacken und noch einmal ca. 5 Minuten braun werden lassen.

Dazu passt Salat.