Bolognese Sauce mit Schmelzkäse

500 g Spaghetti
Olivenöl
1 Zwiebel
2 Karotten
1 Paprika
500 Hackfleisch
500 g passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe
150 g Schmelzkäse
1 Handvoll frischer Basilikum
1 Becher Sahne
1 Schuss Rosé
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Paprikapulver
Italienische Trockenkräuter
Parmesan

Pasta nach Packungsanweisung kochen.
Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Paprika kleinschneiden. Zwiebeln in Olivenöl anbraten. Karotten und Paprika dazugeben und mitbraten lassen. 

Kurz danach das Hackfleisch mit reingeben und krümelig anbraten.
Mit Wein, passierten Tomaten und Sahne ablöschen. Schmelzkäse und Knoblauch dazu geben und alles zu einer Sauce verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chili und Kräuter abschmecken. 20-30 Minuten einkochen lassen.

Sauce und Nudeln gemeinsam servieren. Mit Basilikum und Parmesan garnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.