Reste-Bolognese Sauce mit Pasta

400 g Hackfleisch

2 Paprika
1 handvoll Pilze
3 Tomaten
100 ml Weißwein
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Öl
Paprikapulver (süß und scharf)
Parmesan
300 g Pasta

Frisch gekauft wurde nur das Hackfleisch, alles andere waren Reste, die sich im Kühlschrank gefunden haben.
Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Pilze, Paprika klein schneiden.
Pasta nach Packungsanweisung gar kochen.
Hackfleisch anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten mitbraten. Pilze, Tomaten, Paprika dazugeben und ca. 10 Minuten mitbraten.

Mit Weißwein ablöschen, Gewürze und Tomaten dazugeben. Ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Sauce auf die Nudeln geben und mit Parmesan bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.