Pasta mit Mozzarella und Tomaten

250 g Linguine
200 g Cherrytomaten
1 Mozzarella
geriebener Parmesan
300 ml passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe
Pfeffer
Salz
Basilikum und Oregano 

Pasta gar kochen und etwas Nudelwasser auffangen. Mozzarella und Tomaten klein schneiden. 
Passierte Tomaten in einen Topf (den Nudeltopf) geben, Knoblauch in die passierten Tomaten pressen, Hitze runterschalten. Nudelwasser und Pasta dazugeben und nochmal 3 Minuten köcheln lassen. 

Mozzarella und Tomaten dazugeben. Mit Oregano, Basilikum, Pfeffer und Salz würzen. Nochmal 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Parmesan bestreut servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.