Pasta mit Paprika-Tomaten-Chili Sauce

2 Paprikaschoten (gelb, rot)
1 grüne Chilischote
1 Zwiebel
etwas Öl (evtl. Knoblauchöl)
250 g Pasta
Salt
Pfeffer
1 Dose ganze Tomaten
100 ml Orangensaft
1 TL Tomatenmark
geriebener Parmesan

Pasta nach Packungsanweisung gar kochen. Paprika putzen, waschen und in dünne, mundgerechte Streifen schneiden. Chili putzen, aufschneiden, entkernen und fein hacken. Zwiebeln würfeln. Tomaten in kleine würfel schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Chili und Zwiebeln darin anbraten. 

Tomaten, den Tomatensaft aus der Dose und Tomatenmark zufügen und kurz aufkochen lassen. Orangensaft dazugeben und ebenfalls aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten einkochen lassen.

Mit Pasta und dem Parmesan servieren.

 

Schreibe einen Kommentar