gefüllte Zucchini (vegetarisch)

 
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 Becher Frischkäse
  • geriebener Käse
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer

    Backofen vorheizen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) und das ganze Gemüse erstmal waschen.. 🙂 Zucchini der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel aushöhlen. (Wenn die Füllung, die wir weiter unten machen, nicht ausreicht, dann hebt das Innenleben der Zucchini auf und mischt sie später mit in die Füllung). Zucchini in eine Auflaufform legen.
 

Karotten mit einer Reibe klein reiben und in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebel, Feta und Tomaten klein schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Knoblauch schälen und in die Schüssel pressen. 
Mit der sauren Sahne, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen. 

In die Zucchini geben und mit Käse bestreuen. In den Backofen geben und ca. 35 Minuten überbacken. Dazu ein Salat.

Zucchini der Länge nach halbieren und in eine Auflaufform geben. Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Zucchini 15 Minuten rein geben damit sie gar werden. In der Zwischenzeit die Karotte raspeln, die Frühlingszwiebel und die Tomate klein schneiden. Gemeinsam mit dem Frischkäse, dem Senf, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken.

Nach den 15 Minuten die Zucchini aus dem Backofen holen und füllen. Geriebener Käse darüber geben und nochmal 15 Minuten bei ca. 180 Grad backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.