Pasta mit Frühlingszwiebel-Käse Sauce


300 g Penne
1 Bund Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
250 ml Gemüsebrühe
75 g Schmelzkäse
2 EL saure Sahne

Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Knoblauch klein haken. Past anach Packungsanweisung gar kochen. Erst wenn die Pasta fertig ist mit dem Kochen anfangen.
Knoblauch in etwas Öl glasig dünsten. Gemüsebrühe dazu geben und aufkochen lassen. Saure Sahne und Schmelzkäse dazu geben und schmelzen lassen. Nudeln und Frühlingszwiebeln dazu geben und noch etwas kochen lassen. (Einfach nach Gefühl, bis die Saucenkonsistenz für euch OK ist)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.