Kartoffel-Lachs-Gratin


600 g Kartoffeln
250 g Lachsfilet
200 ml Sahne
200 ml Milch
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1 TL Muskat gerieben
1 TL Paprika edelsüß
2 TL Thymian
Olivenöl
1 Bio Zitrone

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben.

Knoblauch klein schneiden. Mit Milch und Sahne vermischen. Diese Mischung mit Salz (mindestens 1 TL), Pfeffer, Muskat, Paprika edelsüß und Thymianzweige abschmecken.

Alles über die Kartoffeln gießen und im Backofen 45 Minuten garen lassen.

Währenddessen den Lachs säubern und trockentupfen und in große Stücke schneiden.

Nach 45 Minuten auf die Kartoffeln legen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und ebenfalls darüber verteilen.

Weitere 20 Minuten im Ofen lassen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.