Nudelteig

  • 250 g Gries
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier (L) oder 3 Eier (M)
  • Wasser

Gries, Mehl, Eier mischen. Jetzt nach und nach Wasser dazu geben. Irgendwas zwischen 75 ml und 150 ml. Der Teig muss sich vermischen und elastisch sein.

Danach eine Stunde kühlen. Rausholen, etwas wärmen lassen und  dann verarbeiten. Unsere Küchenmaschine hat den Teig nicht gepackt, wir haben ihn daher von Hand ausgerollt und geschnitten.

Kochzeit in Salzwasser ca. 5 Minuten.

Dazu gab es eine Pilz-Weinbrand-Sahne Sauce.