Sandwich mit Bacon, Eisbergsalat und Tomate

Sandwichtoast
Tomatenscheiben
Ein paar Blätter Eisbergsalat
Mayonnaise oder Salatcreme
Scheiblettenläse
Bacon (Frühstücksspeck)

Frühstücksspeck anbraten oder in der Mikrowelle zubereiten.
Für die Zubereitung in der Mikrowelle auf einen Teller zwei Küchenpapier legen. Frühstücksspeck so darauf legen, dass sich der Speck nicht berührt. Ein Küchenpapier auf den Speck legen. In der Mikrowelle bei 700 Watt ca. 2,5 Minuten den Bacon kross werden lassen.
Das Fett wird so direkt von dem Küchenpapier aufgefangen und die Mikrowelle bleibt schön sauber.

Sandwichtoast in den Toaster geben und schön knusprig werden lassen.

Toast mit Bacon und den restlichen Zutaten belegen.

Mediterrane Rinderroulade mit selbstgemachten Pommes

Zutaten:
2 Rouladen
Salz
Pfeffer
Tomatenmark
10 getrocknete Tomatenstücke (Achtung: Wenn ihr getrocknete Tomaten mit Salz kauft, seid mit dem Salz im Rezept sparsam. Lieber am Ende nachsalzen 🙂 )
2 Knoblauchzehen
8 grüne Oliven
4 Scheiben roher Schinken
100 g Schafskäse
Thymian
1 Zwiebel
100 ml Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Speisestärke
100 g Sahne

Oliven entkernen und klein schneiden, Knoblauch klein schneiden und den Schafkäse in dünne Scheiben schneiden.

Die Rouladen auslegen, salzen, pfeffern und mit Tomatenmark bestreichen.

Die Schinkenscheiben auf die Roulade legen.
Abwechselnd Schafskäsescheiben und getrocknete Tomatenstücke auflegen.

Knoblauch und Oliven über die Füllung geben. 
Roulade wickeln.

Zwiebeln in Würfel schneiden.

Die Roulade von allen Seiten gut anbraten,

Zwiebelwürfel mitbraten lassen und mit Weißwein ablöschen. Einmal aufkochen lassen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Mit Thymian würzen.

Aufkochen lassen, Hitze etwas herunterdrehen, das es gerade so köchelt und für 1,5 h köcheln lassen.

Deckel abnehmen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und bei Bedarf mit Mehl andicken und mit Sahne verfeinern.

Als Beilage gibt es selbstgemachte Pommes.

Pizzabrötchen (Schlemmerbrötchen)

4 Aufbackbrötchen
100g Schinken
1 Stange Frühlingszwiebel
100 g geriebener Käse
1 Dose Mais
100 g Schmand
2 EL Joghurt
Salz
Pfeffer

Brötchen halbieren und im Ofen ca. 10 Minuten bei ca. 180-200 Grad leicht backen.

Schinken würfeln. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.Mais abtropfen lassen. 
Alles zusammen in eine Schüssel geben.

Schmand, Joghurt und Käse ebenfalls untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Halbierte Brötchen mit der Masse bestreichen.

Im Ofen nochmal 10-15 Minuten bei 180-200 Grad überbacken.

Rezept wieder mal von hier.

Eierlikör-Kirsch-Küchlein in Muffinförmchen

250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
8 EL Eierlikör

Butter, Zucker und Salz mit dem Rührgerät verrühren. 
4 Eier und 8 EL Eierlikör unterühren. 

Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls in den Teig einrühren.

Muffinförmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen und ein paar Kirschen drauf legen. 

Dann den Rest der Form füllen

Bei ca. 180 Grad Umluft 20 Minuten backen.

Nach ca. 10 Minuten kann man die Form mit Backpapier abdecken, dann werden die Küchlein nicht zu braun. 

Sandwich Chicken Teriyaki

4 Baguettebrötchen
4 Scheiben Scheiblettenkäse
Frischkäse
1 Hähnchenbrustfilet
1 EL Öl
3 EL Teriyakisoße
1 EL Sojasauce
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf
Pfeffer
einige Blätter Eisbergsalat
3-4 Cocktailtomaten
2-3 grüne Peperoni
5-7 schwarze Oliven
Salatcreme

Rezept wieder mal von hier.
Oliven halbieren, Pepperoni und Tomaten klein schneiden. Salat waschen und klein reissen.

Baguettebrötchen aufbacken und die beiden Teile in der Mitte fast ganz durchschneiden. Die obere Hälfte jeweils mit zwei Scheiben Scheiblettenkäse belegen und etwas schmelzen lassen. Die andere Hälfte anschließend mit Frischkäse bestreichen.

Das Hähnchenbrustfilet in schmale Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Hähnchenbrustfiletstreifen mit dem Öl, Teriyakisoße, Sojasauce, Tomatenmark, Senf und Pfeffer marinieren.

In einer Pfanne rundherum anbraten.

Eisbergsalat auf die mit Frischkäse bestrichenen Seite des Baguettes legen. 

Das gebratene Fleisch auf dem Salat verteilen. Mit Salatcreme garnieren.

Cocktailtomaten, Oliven und Peperoni auf dem Baguette verteilen. Vorsichtig zuklappen.