Süßkartoffel-Spinat-Lachs Auflauf


1 kleine Zwiebel
400 g Süßkartoffel
200 g Blattspinat
1 Knoblauchzehe
200 ml Sahne
1 Päckchen geriebener Käse
Salz
Pfeffer
Dill
Thymian
250 g Lachs
Öl

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Süßkartoffel ebenfalls schälen und würfeln. Blattspinat waschen putzen und den harten Stiel etwas abschneiden. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Süßkartoffel anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch kurz glasig anschwitzen, Blattspinat dazu und zusammen fallen lassen. Süßkartoffel wieder mit in die Pfanne. Mit Sahne ablöschen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Dill und Thymian.

Alles in eine Auflaufform geben. Den Lachs darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Ca. 15-18 Minuten in den Backofen geben.

Pasta mit Pastinake und Schinken

250 g Pasta
2 Pastinaken
200 g roher Schinken
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g Parmesan gerieben
Pastawasser
Majoran
Rosmarin
Pfeffer
etwas Salz
Öl

Pasta nach Packungsanweisung gar kochen. Beim Abgießen unbedingt etwas Pastawasser zurück halten.
Knoblauch, Zwiebel, Pastinake schälen und klein schneiden. Rohen Schinken ebenfalls klein schneiden.

Pastinake in etwas Öl leicht anbraten und gar dünsten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Schinken ebenfalls anbraten, auch rausnehmen, auch zur Seite. Weiter gehts mit den Zwiebeln und dem Knoblauch. Wenn Zwiebel und Knoblauch glasig ist Schinken, Pastinake und Nudeln dazu geben. Etwas mitbraten. Pastawasser und Parmesan dazugeben. Herdplatte ausschalten und alles verrühren. Abschmecken mit Pfeffer, etwas Salz, Majoran und Rosmarin. Servieren.

Schupfnudel-Kürbis-Hack-Auflauf

1 Päckchen Schupfnudeln aus dem Kühlregal
300 g Hackfleisch gemischt
1/2 Hokkaido Kürbis
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 Becher Creme Fraiche
etwas Wasser
Rinderbouillon
Pfeffer
geriebener Käse
1 EL Tomatenmark
Öl

Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Kürbis halbieren, aushöhlen und klein schneiden. Backofen vorheizen bei 180 Grad.

Schupfnudeln in Öl anbraten und warm stellen. Hackfleisch anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mit in die Pfanne geben. Tomatenmark dazu und ebenfalls mit anbraten. Alles aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Kürbis in Öl bei kleiner Hitze ca. 5-8 Minuten andünsten.
Mit Creme Fraiche, etwas Wasser und Bouillon ablöschen und aufkochen lassen. Mit Pfeffer abschmecken. Hackfleisch wieder rein und solange einköcheln lassen bis die Sauce nicht mehr zu flüssig ist.

Schupfnudeln in eine Auflaufform geben. Hackfleisch-Kürbis-Masse darüber geben und mit Käse bestreuen. Ca. 10 Minuten überbacken.