Eierlikör-Kirsch-Küchlein in Muffinförmchen

250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
8 EL Eierlikör

Butter, Zucker und Salz mit dem Rührgerät verrühren. 
4 Eier und 8 EL Eierlikör unterühren. 

Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls in den Teig einrühren.

Muffinförmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen und ein paar Kirschen drauf legen. 

Dann den Rest der Form füllen

Bei ca. 180 Grad Umluft 20 Minuten backen.

Nach ca. 10 Minuten kann man die Form mit Backpapier abdecken, dann werden die Küchlein nicht zu braun. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.