Pasta mit Pilz-Sherry-Sauce und getrockneten Tomaten

250 g Pasta
1 Zwiebel
1 TL Knoblauchgrundstock
200 g Pilze
1 Becher saure Sahne
50 ml Sherry
100 – 150 ml Hühnerbrühe
100 g getrocknete Tomaten aus dem Glas
Muskat
Salz
Pfeffer

Past anach Packungsanweisung gar kochen.

Zwiebeln, Tomaten und Pilze klein schneiden. Zwiebeln und Pilze anbraten und Knoblauchgrundstock hinzugeben. Mit Sherry, saurer Sahne und Hühnerbrühe ablöschen. Einköcheln lassen bis es die gewünschte Konsistenz hat. Tomaten dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Am Ende mit der Pasta mischen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.