Burgerbrötchen (weich)

  • 330 g Mehl
  • 40 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 180 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Würfel Hefe

Für den Vorteig die Milch, den Zucker, das Salz und die Hefe auf 30 – 40 Grad erwärmen, mischen und  mindestens 10 Min. ruhen lassen.

Das Ei verrühren. Den Vorteig und die Hälfte vom Ei in eine Rührschüssel geben und mit dem Mehl und der Butter zu einem glatten Teig kneten. Daraus 6 Burger formen und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Brötchen mit dem restlichen Ei bestreichen und bei 200° C Ober-und Unterhitze 12 Min. backen.