Gyros – Zaziki – Bandnudeln – Auflauf

  • 400 g Fleisch (Schwein oder Hähnchen)
  • Gyrosgewürzmischung
  • 250 g Bandnudeln (1 Tasse Pastawasser aufheben)
  • Zaziki nach diesem Rezept
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika rot
  • Tomatenmark
  • geriebener Käse zum Überbacken
  • Öl
  • Gewürze nach Wahl (Bei uns einfach noch etwas vom Gyrosgewürz)

Zaziki bereits vorab nach dem verlinkten Rezept anfangen. Die Gurke muss nämlich etwas abtropfen.

Fleisch klein schneiden und mit Gyrosgewürz marinieren. Bandnudeln kochen, jedoch etwas weniger Kochzeit als auf der Packung steht, sie müssen nicht komplett durch sein. 1 Tasse Nudelwasser aufheben. Bandnudeln in eine Auflaufform geben.

Fleisch in etwas Öl kurz anbraten, zur Seite stellen. Zwiebeln und Paprika anbraten. Tomatenmark dazu geben und etwas mitbraten lassen. Fleisch wieder dazu und mit dem Nudelwasser ablöschen. Kurz aufköcheln lassen, abschmecken. In die Auflaufform geben und gut mit den Nudeln vermischen. 

Zaziki auf dem Auflauf verteilen. Käse oben drauf. Bei ca. 180-200 Grad Umluft 20 Minuten ind en Backofen.

Schreibe einen Kommentar