Kanarische Kartoffeln

  • 500 g kleine, junge Kartoffeln
  • 500 ml Wasser
  • 120 g Salz

Kleine, junge Kartoffeln waschen und in einen Topf geben. 500 ml Wasser hinzufügen und 120 g Salz (ja soviel!).

Deckel drauf und aufkochen lassen. Mit geschlossenem Deckel 20 Minuten Kartoffeln köcheln lassen.

Kartoffeln abschütten und in ein anderes Gefäß geben und ca. 10 Minuten ausdampfen lassen. Dadurch entwickeln die Kartoffeln die typische Salzkruste. Immer mal wieder durchschütteln, damit die Salzkruste an allen Seiten entsteht.