Chili sin carne

  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dosentomaten gehackt
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • Tomatenmark
  • vegetarisches Hackfleisch nach eigener Wahl (bei uns von dmBio)
  • Gemüsebrühepulver
  • Wasser und /oder Wein
  • Gewürze nach eigenem Geschmack: Bei uns Chilisauce, Pfeffer, Salz, Koriander

Sollte man vegetarisches Hack aus dem Trockensortiment haben, dieses zuerst nach Packungsanweisung zubereiten.

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Paprika klein schneiden. Kidneybohnen und Mais abschütten.

Paprika in etwas Öl anbraten, rausnehmen zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch ebenfalls in etwas Öl anbraten, „Hack“ dazu und mitbraten. Paprika wieder rein. Gemsüebrühepulver und Tomatenmark dazu, etwas mitrösten lassen. Mit den Dosentomaten und Wasser und/oder Wein ablöschen. Aufkochen lassen.

Etwa 45 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Gewürzen nach Wahl abschmecken servieren.

Schreibe einen Kommentar