Reis mit Paprika-Cashew Sauce

  • 100 g Reis
  • 1 Paprika
  • 2 handvoll Cashew Kerne
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Ingwer
  • etwas Wasser
  • Gewürze nach eigenem Geschmack: Sojasauce, Chilisauce, Gemüsebrühepulver

Paprika in Streifen schneiden. Cashew Kerne etwas zerstoßen. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer ganz klein haken.

Reis kochen.

Wenn Kokosöl vorhanden ist, dann das verwenden. Cashew Kerne in Öl anrösten, aus dem Öl holen und zur Seite stellen. Paprika in Öl anbraten. Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, Knoblauch dazugeben. Mit andünsten. Ingwer dazu geben auch mit dünsten. Gewürze nach eigenem Geschmack zu geben. Etwas Wasser dazu, aufkochen lassen und so ca. 5 Minuten leise köcheln lassen.

Gemeinsam mit Reis servieren.

Schreibe einen Kommentar