Linsen und Spätzle

  • 125 g Linsen
  • 1 Bund Suppengrün
  • Speckstreifen
  • Wasser
  • Essig
  • Gemüsebrühepulver
  • Spätzle aus dem Kühlregal

Linsen waschen bis keine trübe Flüssigkeit mehr da ist. Suppengrün klein schneiden.

Speck und Gemüse in etwas Fett andünsten. Aus dem Topf holen und zur Seite stellen.

Jetzt kommt es darauf an was für Linsen ihr habt. Wir hatten rote Linsen, die eine unglaublich schnelle Kochzeit von 10 Minuten haben. Normale Tellerlinsen müssen ca. 30 Minuten köcheln. Linsen in etwas Wasser fast fertig kochen. (Salz verlängert die Kochzeit, daher Salz erst am Ende dazu geben.)

Gegen Ende der Kochzeit das Gemüse und den Speck dazu geben. Jetzt kommt es auch wieder auf euren eigenen Geschmack an. Wie bissfest darf euer Gemüse sein? Bei uns haben 5 Minuten mitköcheln lassen ausgereicht. Danach haben wir die Linsen mit Gemüsebrühepulver und Essig abgeschmeckt.

Mit Spätzle servieren.

Schreibe einen Kommentar